Mit dem Handy im Ausland telefonieren

im Ausland telefonieren

Derzeit gibt es sie innerhalb der EU noch – die lästigen Roaming-Gebühren. Ab dem 15.06.2017 können Sie jedoch günstiger mit dem Handy im Ausland telefonieren, denn die Roaming-Gebühren werden abgeschafft. Leider gilt dies jedoch nur für die EU. Wollen Sie im Ausland günstig telefonieren, sollten Sie sich vor der Reise über die jeweiligen Bedingungen informieren.

Roaming Ratgeber – Gute Aussichten für mehr Urlaubsfreude

Schon jetzt sind die Roaminggebühren in der EU deutlich geringer als noch vor dem Mai 2016, doch derzeit belasten diese Gebühren die Handyrechnung noch. Während diese Roamingkosten in Zukunft für die EU-Länder komplett entfallen, bleiben sie jedoch in anderen Staaten erhalten. Da die Kosten jeweils sehr stark variieren, ist es wichtig vor dem Antritt der Reise einen aktuellen Roaming Ratgeber zu besuchen. Hier finden Sie stets aktuelle Informationen zu den einzelnen Regionen.

Innerhalb eines Landes sollten Sie außerdem immer noch einmal prüfen, ob das Smartphone oder Handy sich bereits ins richtige Netz eingebucht hat. Gerade in Grenzregionen kann es sonst leicht einmal passieren, dass Ihr Handy sich im falschen Staat angemeldet hat. Besonders gilt dies zum Beispiel auf den griechischen Inseln. Hier können regional einmal türkische Handymasten zu nah an Ihren Urlaubsort heranreichen.

Anbieter und Tarife – neue Angebote für die Reise

Die Preise zu vergleichen und sich über aktuelle Angebote zu informieren kann die Reisekosten erheblich reduzieren. Das gilt inzwischen nicht mehr nur für die Kosten des Urlaubs, sondern auch für die Telefonkosten. Im Ausland günstig zu telefonieren, wird ebenfalls von den Telefonanbietern unterstützt. Einige Anbieter haben die Tarifstruktur für das EU-Ausland bereits jetzt verändert. So wollen sie sich einen kleinen Vorsprung bei den reisebegeisterten Deutschen sichern.

Bei der Telekom beispielsweise können Neukunden ihren deutschen Handyvertrag oft schon ohne Zusatzkosten im EU-Ausland nutzen. Auch für die Nutzung des Datenvolumens haben die Anbieter teilweise bereits eine einheitliche Regelung innerhalb Deutschlands und der EU für ihre Kunden angeboten. So werden auch die Fotos, die Sie über WhatsApp versenden, nun deutlich günstiger.

Bildnachweis: Fotolia | #109526827 | Urheber: fabioberti.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.